DEUTSCHLAND


Northeim

Reit im Winkl
 
NIEDERLANDE
 
 

 

City-Center Northeim

Der Landkreis Northeim umfasst zwölf Städte und Gemeinden in der Gegend zwischen Harz und Weser. Die Mischung aus Natur und Kultur, aus innovativer Industrie und starkem Mittelstand macht die Attraktivität dieser Region im Süden von Niedersachsen aus.
Die für Northeim ermittelte Kaufkraftkennziffer liegt mit 105,8 oberhalb des bundesdeutschen Durchschnitts von 100. Das sekundäre Einzugsgebiet mit Gemeinden wie Bad Grund, Bovenden und Göttingen, vergrößert die Reichweite des City-Centers Northeim auf 250.000 bis 300.000 Personen.

Das City-Center Northeim ist von allen Seiten in die Innenstadt eingebunden. Northeims belebte Fußgängerzone hat im nördlichen Eingang einen ihrer Zu- und Ausgangspunkte. Die Erreichbarkeit des Objektes ist durch die Parkmöglichkeiten im Haus und die unmittelbare Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel hervorragend gesichert.
Modernisierung und Restrukturierung erfolgten auf Grundlage von Architekturentwürfen, die durch Einzelhandels-Gutachter bewertet wurden.

Regionen wie Northeim verlangen Marketingstrategien, in denen die persönliche Kundenbindung oberste Priorität hat. Die Coriander Property Group hat daher im City-Center Northeim ein Marketing- und Event-Team etabliert, das eng mit dem Centermanagement, der Stadt Northeim und den Mietern zusammenarbeitet.
Regelmäßige City-Center Events und Specials wie Konzerte, Tanzshows, Zauber- und Zirkuswelten sorgen für zunehmende Bekanntheit und Beliebtheit in der gesamten Region.

Über 40 Mietparteien sind im City-Center Northeim ansässig, darunter eine Filiale der Bekleidungskette Hennes & Mauritz, eine Postfiliale und zahlreiche Geschäfte regionaler Gewerbetreibender.

 


Art der Immobilie:
Einkaufszentrum
Gesamtfläche:
21.700 m²
(16.500 m² Laden,
4.200 m² Wohnfläche,
1000 m² Büro)
Eigentümer:
Coriander Constructing & Consulting GmbH