NIEDERLANDE

Amsterdam
Kraaiennest

Curtiusstraat/
Van Hallstraat

Borculo
Jonkerspad
Rockanje
Moolhoek
Lelystad
Noorderwagenplein

Maerlant
Zwolle
Blaloweg
Enschede
Het Lenfert
Schiedam
Havendijk

verkauft

Kraaiennest, Amsterdam

Amsterdam, die Hauptstadt des Königreichs der Niederlande ist mit 750.000 Einwohnern im Kerngebiet und rund 1,2 Millionen Einwohnern im Großballungsraum die einwohnerstärkste Stadt des Landes und bildet eines der kulturellen und wirtschaftlichen Drehkreuze der Niederlande.

Bei der Immobilie Kraaiennest handelt es sich um ein Einkaufszentrum im Amsterdamer Stadtteil Zuid- Oost. Strategisch gesehen ist das Objekt Kraaiennest vergleichbar mit der Referenzinvestition Entre Deux in Maastricht.

Kraaiennest liegt im Zentrum des Stadtteils im südöstlichen Amsterdam („De Bijlmer“). Der architektonisch- ästhetische Wert des Objekts ist von eher minderem Standard, da es sich hier um eine Immobilie inmitten eines Viertels handelt, das von der schmucklosen und funktional orientierten Architektur der 60er und 70er Jahre geprägt ist. Dennoch war die Investition auf längere Sicht lukrativ, da nunmehr auch die Amsterdamer Stadtverwaltung das Potential dieser Nachbarschaft erkannt hat und das Gebiet weitläufig saniert.

Das Einkaufszentrum ist eine strategisch perfekte Investition. Im Zuge der Sanierung des Viertels konnte sich die Coriander Property Group die Exklusivrechte für die Modernisierung von rund 8.500 m² und die zusätzliche Realisierung von 220 Wohneinheiten mit Parkmöglichkeiten vertraglich sichern.
Das Objekt hat mehrere Ladenmieter. Zu den Hauptmietern gehört Ahold, eine der größten Supermarktketten der Niederlande. Die vertraglich festgelegte Mietpreiserhöhung ist an die Entwicklung des Verbraucherpreisindexes gebunden.

 


Art der Immobilie:
Einkaufszentrum
Gesamtfläche:
7.400 m²
Eigentümer:
Coriander Real
Estate BV